Business Joomla Templates
Banner
Banner
Banner
USB SNES Pad
( 6 Votes )
Wer erinnert sich nicht gerne an die gute alte Super Nintendo Konsole. Mittlerweile ist es ja problemlos möglich alle Spiele über einen Emulator am Pc zu spielen. Das richtige SNES Feeling kommt aber nur auf, wenn man auch mit den original Pads spielen kann. Deswegen habe ich mir auf Ebay ein Pad besorgt und auf USB Anschluss umgebaut. Ich habe die komplette Platine rausgeschmissen und eine eigene erstellt. Klar hätte man auch einen Adapter bauen können, aber so hat das ganze Projekt viel mehr Spaß gemacht.

SNES2 SNES3

Zuerst habe ich die original Platine mit einem Programm digital ausgemessen und in Eagle übertragen. Danach habe ich die Schaltung auf Basis des USBGAME12 aufgebaut. Beim USBGAME12 brauche ich nur einen Atmega8 für eine komplette USB Kommunikation.

SNES4 SNES5
SNES6 SNES7

Die Platine ausschneiden war der schwierigste Teil. Ging aber mit einer Laubsäge ganz gut. Danach habe ich die Platine bestückt. Zuerst nur den Atmega8 und den 12 MHz Quarz. Dann habe ich auf die Programmierpads (MISO,MOSI,RESET,SCK,VCC,GND) Kabel gelötet und den Atmega mit der Firmware bespielt. Danach noch den Takt des Atmega auf extern gestellt. Die Kabel habe ich wieder abgelötet, da man die Firmware nur einmal aufspielen muss. Jetzt habe ich die restlichen Bauteile bestückt.

SNES8 SNES9

Um die Leitfähigkeit und somit die Funktionalität zu erhöhen, habe ich die Kontaktpads noch zusätzlich mit etwas Kontaktspray besprüht. Somit sollte auch nach längerer Beanspruchung die Leitfähigkeit gewährleistet sein.

SNES10 SNES1

Jetzt noch das USB-Kabel anschließen und die Tasten L und R. Danach ist das Pad fertig und kann zusammengeschraubt werden. Windows/Linux/Mac erkennt das Pad ohne Installation eines zusätzlichen Treibers als HID konformes Gerät an.

Stückliste:
Bauteil Wert Beschreibung/Bauform/Conrad Link
C1 27pF Kondensator C0805
C2 27pF Kondensator C0805
D2 3.6V Zehner-Diode SOD80C
D3 3.6V Zehner-Diode SOD80C
IC1 MEGA8-AI Atmel Atmega8 TQFP32
R1 1,5k Widerstand R1206
R2 68R Widerstand R1206
R3 68R Widerstand R1206
Q1 12 MHz 12 MHz SMD-Quarz HC49UP
USB 4 Pin Gewinkelte Stiftleiste 04P

Firmware und Layout:
Firmware USB SNES Firmware.zip
Eagle Layout und Schaltplan USB SNES Layout.zip
 


WERBUNG

Facebook