Business Joomla Templates
Banner
Banner
Banner
Durchkontaktierungen
( 3 Votes )
Wer schon eine Platine erstellt hat merkt schnell, dass es ohne Durchkontaktierungen oft nicht geht. Die einfachste Lösung ist hier ein Draht, welcher auf beiden Seiten verlötet wird.
Kontaktierung7

Problem:
Leider sehen diese Durchkontaktierungen schlecht aus und sind sehr mühselig. Bei mir enden solche Kontaktierungen meistens mit einem dicken Lötklumpen.

Lösung:
Die Lösung für dieses Problem bietet die Firma Bungard mit ihren Hohlnieten an. Diese Hohlnieten kann man ganz einfach über Reichelt.de bestellen. Laut dem Hersteller benötigt man zum Durchkontaktieren noch die "Favorit Durchkontaktierungspresse" mit passendem Werkzeug für 180€. Mit einem kleinen Trick kann man sich diese Presse aber locker sparen und braucht nur die Hohlnieten.

Kontaktierung4 Kontaktierung2

Was brauchen wir dafür?
1.
0,6MM Hohlnieten (Link zum Artikel)
2. 0,8MM Hohlnieten (Link zum Artikel)
3. 1,0MM Hohlnieten (Link zum Artikel)
4. 1,2MM Hohlnieten (Link zum Artikel)
5. Bohrkörner (Link zum Artikel)

Wir setzen also eine passende Hohlniete in das gebohrte Loch. Jetzt wenden wir die Platine und setzen unseren Bohrkörner in das Ende der Hohlniete. Durch einen leichten Hammerschlag auf den Körner spreizt sich das Ende der Niete. Nun ist die Niete fixiert und kann durch weitere Hammerschläge auf die Platine befestigt werden.

Kontaktierung5 Kontaktierung6

Auch wenn die Hohlniete sehr stabil wirkt, sollte man sie auf beiden Seiten verlöten.

Kontaktierung8 Kontaktierung3
 


WERBUNG

Facebook