Business Joomla Templates
Banner
Banner
Banner
 sebastianweidmann.de Forum :: Projekte
Welcome Guest   [Register]  [Login]
 Subject :FMCW.. 2014-07-12 13:18:02 
whbo
Anfänger
Joined: 2014-07-12 10:55:42
Posts: 1
Location
Habe das Radar Evaluation Board gekauft. Ist ein toller Einstieg in die Radar Technik.
Zusätzlich möchte ich nun herausfinden ob sich ein Objekt auf mich zu bewegt und mit
welcher Geschwindigkeit.
Dazu würde ich ein FMCW-Radarverfahren benötigen?
Ist ein solches Board geplant?
Wenn nein,- gibt es eine Schaltung?
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2014-07-13 00:18:32 
code
Administrator
Joined: 2009-11-02 19:35:31
Posts: 65
Location
  
Das freut mich zu hören. Vielen Dank für das Lob!

Für die Bewegungsrichtung braucht man kein FMCW. Ein FMCW Modul benötigt man, wenn die Entfernung gemessen werden soll.
Für die Erkennung der Bewegungsrichtung ist ein Stereo CW-Modul (zwei Kanäle) nötig. Anhand der Phasenverschiebung beider Kanäle ergibt sich diese Information.

Anbei zwei Bilder. Ich arbeite momentan an der Verstärkerschaltung des Moduls IPS-265.
Dazu wird es dann auch ein REB265 mit der passenden Auswertung geben.

Meine ToDo ist folgendermaßen:

1. Verstärkerschaltung IPS-265 fertigstellen
2. REB265 fertigstellen
3. Software REB265
4. V.1.02 REB165 (schnellere Controller-FFT , diverse Verbesserungen)
5. Verstärkerschaltung IVS-465 (Entfernungsmessung)
6. REB465

Zeitlich ist schwer einzuschätzen, da bei mir in den nächsten 2 Monaten ein Umzug ansteht und nebenbei noch fleißig Useless Machines produziert werden. Aber ich geb mir Mühe ;-)

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Weidmann

IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2014-11-07 14:24:18 
hadack
Anfänger
Joined: 2014-11-07 13:16:03
Posts: 1
Location
Hallo,

gibt es schon Neuigkeiten zum FMCW Radar Modul?
Ich suche nach einer Möglichkeit mit Radar Den Abstand von Personen zu ermitteln
und die Verstärkerschaltung für das IVS-465 scheint mir genau das zu sein was ich suche.

Vielen Dank!
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2014-12-15 18:35:47 
code
Administrator
Joined: 2009-11-02 19:35:31
Posts: 65
Location
  
Leider noch nicht. Ich schaffe es momentan zeitlich leider nicht.

mfg
Sebastian
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2014-12-29 03:37:13 
meijin
Anfänger
Joined: 2014-12-29 02:18:43
Posts: 3
Location
Hi Sebastian

woher beziehst du deine IVS465 Sensoren? Direkt von Innosent? Hygrosens hat die ja nicht im Angebot. Naja, ich werde mal direkt bei Innosent anfragen und mir den Sensor dann mal anschauen.

Laut Datenblatt (http://www.ptm-co.jp/01_manufacture/465_IVS-465.pdf) haben die IF-Ausgänge die gleichen Ausgangsspannungen wie der Ausgang vom IPM165 (+-300mV), dh du kannst die Verstärkerschaltung direkt übernehmen. Solltest nur darauf achten, dass die Phase beider Signale im gleichen Maße verschoben/verzögert wird, da sonst die Richtungserkennung/Entfernungsmessung nicht mehr funktioniert.

Grüße
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2015-01-04 17:38:59 
code
Administrator
Joined: 2009-11-02 19:35:31
Posts: 65
Location
  
Ich beziehe die Sensoren direkt von InnoSenT.
Die Firma InnoSenT verkauft nicht an Privatkunden und Stückzahlen mit 1 Stück sind auch uninteressant.
Ich habe den IVS-465 hier auf Lager. Melde dich einfach per Email, dann mache ich dir ein Angebot.
Im Shop sind die IPS-265 und IVS-465 Sensoren erst verfügbar, sobald ich praktische Beispiel dafür veröffentlicht habe.

Die Verstärkerschaltung für den IPS-265 habe ich bereits beim Leiterplattenhersteller bestellt.
Da gehts also bald weiter. Diese Schaltung lässt sich dann auch für den IVS-465 verwenden.
Die Verstärkerschaltung verwendet ein digitales Poti. Somit werden beide Kanäle gleichzeitig ohne Toleranz verstärkt.
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2015-01-06 00:52:17 
meijin
Anfänger
Joined: 2014-12-29 02:18:43
Posts: 3
Location
Hast du dir eigentlich schonmal Gedanken gemacht, wie du den Frequenz-Sweep fürs FMCW generieren willst? Mit nem 12-Bit DAC kann man das ja vergessen, da bei einer Bandbreite des Sensors von 250MHz geteilt durch 2^12 die Frequenz des Oszillators mit jedem Schritt um ca. 61khz geändert wird -> viel zu ungenau. Evtl käme als Modulation noch FSK in Betracht, die Auswertung hab ich mir aber noch nicht näher angeschaut.
IP Logged
 Subject :Aw:Aw:FMCW.. 2015-01-20 07:42:10 
konduktor
Anfänger
Joined: 2015-01-19 09:58:26
Posts: 4
Location
meijin Wrote on 2015-01-06 00:52:17:
Hast du dir eigentlich schonmal Gedanken gemacht, wie du den Frequenz-Sweep fürs FMCW generieren willst? Mit nem 12-Bit DAC kann man das ja vergessen, da bei einer Bandbreite des Sensors von 250MHz geteilt durch 2^12 die Frequenz des Oszillators mit jedem Schritt um ca. 61khz geändert wird -> viel zu ungenau. Evtl käme als Modulation noch FSK in Betracht, die Auswertung hab ich mir aber noch nicht näher angeschaut.
Ich habe auch bemerkt, aber keine Lösung
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2015-01-20 13:29:20 
code
Administrator
Joined: 2009-11-02 19:35:31
Posts: 65
Location
  
Es kommt nicht auf die Feinheit der Schritte an.
Es muss bei der Sägezahn Modulation eine bestimmte Geschwindigkeit gefahren werden und darauf geachtet werden,
dass eine Frequenz nicht zu lange anliegt um kein Dopplersignal zu erhalten. Zu schnell darf die Rampe aber auch nicht gefahren werden.
Bei mir hat bereits ein 8-bit DAC ausgereicht. Von ca. 0,5-6V.

Mometan nehme ich die Verstärkerschaltung des IPS-265 in Betrieb. Danach wird der IVS-465 in Betrieb genommen.
Es wird dann endlich praktische Beispiele geben.
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2015-01-30 14:33:42 
meijin
Anfänger
Joined: 2014-12-29 02:18:43
Posts: 3
Location
Ein kleiner Tiefpass reicht wohl aus, um gescheite Ergebnisse zu erhalten! Hab ich wieder den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen :)
IP Logged
 Subject :Aw:FMCW.. 2015-01-30 14:51:44 
code
Administrator
Joined: 2009-11-02 19:35:31
Posts: 65
Location
  
Das freut mich zu hören! :)
Was für Ergebnisse mit welche Einstellungen (DAC, Sweepzeit, FFT,..) konntest du erreichen?
Würde mich sehr interessieren und freuen, wenn du ein paar Ergebnisse teilst.


Mit freundlichen Grüßen
Sebastian
IP Logged
Page # 


Powered by ccBoard